Urlaub im Frühling
in Saalbach-Hinterglemm

Frühling + Ferien = Hinterglemm


Ein Urlaub im Frühling in den Bergen ist etwas ganz Besonderes. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und man kann zusehen, wie die Blumen zu blühen beginnen, die Bäume hellgrüne Blätter bekommen und der Schnee wegschmilzt. Das Leben erwacht. 

Wer will, kann jetzt noch skifahren oder snowboarden gehen. Der Firnschnee im Frühling ist bei vielen Skifahrern sehr beliebt. Und auch eine Pause bei einer Skihütte in der warmen Sonne tut der Seele gut - ein unbeschreibliches Gefühl!

Auch langlaufen ist auf den Höhenloipen in der Region noch möglich. Und auch hier sind es die Pausen in der Sonne, die Energie geben. 

Im Tal dagegen können Sie schon spazierengehen oder Wanderungen unternehmen. Sie können aber auch schon auf den vielen Radwegen in der Region die Gegend erkunden. 

Sollten Sie einfach nur entspannen wollen, auch dann sind Sie im Ferienhaus Hannes genau richtig. Nutzen Sie die Terrasse oder den Balkon, genießen Sie die Sonnenstrahlen und schauen Sie in die traumhafte Pinzgauer Bergwelt. 

 


Wandern und Skifahren

Der Frühling hat den Vorteil, dass man noch die üblichen Wintersportarten wie Skifahren oder Rodeln ausüben und sich doch im Tal auch schon bei den typisch sommerlichen Sportarten wie Wandern oder Biken auspowern kann. 

Unverbindliche Anfrage